Treber-Molke-Brot

Das nächste Treber-Brot, dieses Mal eine sehr einfache Variante:2015-03-29 10.44.04

– Etwa eine Tasse Trebermehl

– Ca. 500g Dinkelmehl, ich nehme meist Type 630

– Ein Würfel frische Hefe

– 10g Meersalz

– Wasser, alternativ frische Molke

1. Mehle in eine Schüssel sieben, Salz dazu, Hefe drüber bröseln, Wasser zugeben bis ein glatter, nicht klebender Teig entsteht.

2. Kräftig durchkneten, der Teig soll leicht glänzen. 2015-03-28 10.10.56

3. Gehen lassen bis der Teig das doppelte Volumen hat.

4. Teig nochmals durchkneten und in Form bringen. Ich habe ihn wie ein Baguette geformt, also relativ schmal und lang. Backofen anheizen.

5. Die ersten 10 Minuten auf etwa 230°C backen, danach runter schalten auf etwa 200°C und für weitere 25 Minuten backen. Bei einem runden Brot erhöht sich die Backzeit auf etwa 45 Minuten, letztlich kennt ihr euren Ofen aber am besten. ;-)

6. Das Brot aus dem Ofen holen, leicht abkühlen lassen, es nicht mehr abwarten können, aufschneiden, etwas gesalzene Butter drauf, huch, schon wieder weg.

 

Schreibe einen Kommentar